Georg Bydlinski

Di, 24. März
9:00 Uhr: Lesung "Mit Wörtern kann man vieles machen"
10:00 Uhr: Lesung "Kolo, Nono und der Trollgnomfrosch"
11:00 Uhr: Lesung "Mit Wörtern kann man vieles machen"
© Georg Bydlinski

Geboren 1956 in Graz, studierte Anglistik und Religionspädagogik in Wien und ist seit 1982 freier Schriftsteller. Er schreibt Kinderliteratur, Gedichte und Erzählungen. Für seine mehr als 50 Bücher wurde der Autor mit einer Vielzahl von Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Österreichischen Staatspreis für Kinderlyrik und dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis. Er lebt mit seiner Familie in Mödling.

http://www.georg-bydlinski.at/

Einige Titel, erschienen bei den Verlagen DACHS, HERDER, G&G, OBELISK, UEBERREUTER, ANNETTE BETZ, SAUERLÄNDER, WIENER DOMVERLAG:

  • Wasserhahn und Wasserhenne
  • Der Zapperdockel und der Wock
  • Der Schattenspringer und das Monster
  • ...weil wir Heinzelmännchen sind
  • Ein Gürteltier mit Hosenträgern
  • Stadtrandnacht
  • Wie ein Fisch, der fliegt
  • Hier ist irgendwie alles anders
  • Immer diese Nervensägen
  • Wir bleiben am Ball
  • Lena und Lukas
  • Adalbär und Katzarina
  • Das Gnu im linken Fußballschuh
  • Selina singt sich durch die Woche
  • Wir träumen uns ein Land
  • Das Wirrwusel-Orchester
  • Tobi und sein Ball
  • Mit Wörtern kann man vieles machen
  • Kolo, Nono und der Trollgnomfrosch

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden