Schulhausroman

Sa, 12. November 14:00 Uhr: Präsentation & Lesung "Schulhausroman"
© Susanna Hofer & vielseitig

Margit Mössmer & Christian Futscher

Margit Mössmer, in Hollabrunn geboren, lebt und arbeitet in Wien. Die ausgebildete Theater-, Film- und Medienwissenschafterin
studierte zusätzlich Hispanistik. 2010 wurden Texte aus ihrem Band Die Sprachlosigkeit der Fische (edition atelier 2015) im Rahmen
des Ö1 Literaturwettbewerbs prämiert. 2016 erhielt sie für die Arbeit am Roman Palmherzen das Startstipendium für Literatur des Bundeskanzleramtes und das Hans-Weigel-Literaturstipendium; der Band erschien 2019 in der edition atelier.

Christian Futscher ist 1960 in Feldkirch geboren, studierte Germanistik und lebt seit 1986 als Autor in Wien. Er ist u.a. Gewinner des Dresdner Lyrikpreises 2008 und verzeichnet zahlreiche Publikationen bei Volk und Welt, Das fröhliche Wohnzimmer, Huck Finn, Deuticke, Droschl und Czernin.

 

 

 

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden