Schulhausroman

Sa, 30. März 14:00 Uhr: Präsentation & Lesung "Schulhausroman"
© vielseitig & Yvonne Böhler

Christian Futscher & Ulrike Ulrich

Christian Futscher
1960 in Feldkirch geboren, studierte er Germanistik und lebt seit 1986 als Autor in Wien. Er ist u.a. Gewinner des Dresdner Lyrikpreises 2008 und verzeichnet zahlreiche Publikationen bei Volk und Welt, Das fröhliche Wohnzimmer, Huck Finn, Deuticke, Droschl und Czernin.

https://christianfutscher.wordpress.com/

Einige Titel, erschienen bei den Verlagen CZERNIN und PICUS:
Frau Grete und der Hang zum Schönen
Marzipan aus Marseille
Der Mann, der den Anblick essender Frauen nicht ertragen konnte
Nur Mut, kleiner Liebling
Ich habe keinen Fogel

Ulrike Ulrich

Ulrike Ulrich lebt und arbeitet in Zürich/Schweiz. Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Kommunikationswissenschaft in Münster. Ihr Debütroman „fern bleiben“ erschien 2010 beim Luftschacht Verlag in Wien. 2013 folgte der zweite Roman „Hinter den Augen“ und 2015 Erzählband „Draussen um diese Zeit“, beide Luftschacht Verlag. Außerdem hat sie zusammen mit Svenja Herrmann eine Anthologie von literarischen Texten zum 60. Geburtstag der Menschenrechte herausgegeben. Sie wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Walter Serner-Preis 2010, dem Lilly-Ronchetti-Preis 2011 und Anerkennungspreisen der Stadt Zürich 2010, 2013 und 2015. 

www.ulrikeulrich.ch

 

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden