Sabina Sagmeister

Di, 16. November
8:30 Uhr: Lesung "Der verschollene Wikinger-Schatz"
10:50 Uhr Lesung "Wolfsblick"
© Sabina Sagmeister

Lebt und arbeitet in Wien. Nach ihrem Sprachstudium in Chicago absolviert sie ihre literarische Ausbildung in Studienlehrgängen
in Deutschland und Österreich. Sie ist Mitglied des Instituts für Jugendliteratur und befasst sich als österreichische Dialektautorin
zusätzlich mit Lyrik. Daraus resultieren zwei Wettbewerbspreise und zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturmagazinen. Mit ihren eigenen Kindern und dem Engagement als Patin im SOS-Kinderdorf beginnt sie, für Kinder und Jugendliche zu schreiben. Seit 2009 führt Sabina Sagmeister erfolgreich Schreibworkshops für Kinder und Erwachsene in Schulen, an der PH Wien und für den Buchklub NÖ.
Einige Titel erschienen bei G&G:
• Der verschollene Wikinger-Schatz
• Wolfsblick

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden