Franz Forster

Mr, 11. November
10:00 Uhr: Diskussionsrunde "Saga der Unbekannten"
© Franz Forster

in Wien, studierte Germanistik und Theaterwissenschaft. Dr. phil. 1967. – Von 1970 bis 1978 Lektor für Literaturwissenschaft am
Deutschen Institut der Universität Trondheim (Norwegen), auch Lehraufträge an der Universität Wien.

Danach als Verlagslektor bei der Verlegergemeinschaft Neues Schulbuch (VNS) tätig, ab 1985 leitender Redakteur der Fachzeitschrift „dialog. Informationen zu Ehe und Familie“ mit „dialog spezial“. Seit 2003 im Ruhestand. Etwa drei Jahrzehnte
in Niederösterreich wohnhaft gewesen, lebt wieder in Wien.


Einige Titel, erschienen bei Berenkamp Buch- und Kunstverlag, Herder-Verlag & Königshausen & Neumann:

  • Mozart & Salieri. Ein Roman in Tatsachen
  • Grillparzers Theorie der Dichtung und des Humors
  • Saga der Unbekannten

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden